Get Adobe Flash player

Naturalma® - NEUE – RESISTENTE – LAGERFÄHIGE – GEFÄLLIGE – SCHMACKHAFTE Apfelsorten der Holland Alma GmbH.


Ziel des Naturalma® Programms:

Neue, mit der zurzeit angebauten Sorten wettbewerbsfähigen, gefälligen, lagerfähigen, schmackhaften Sorten zu finden. Deren Lizenzrechte zu beschaffen, die Sorten anzumelden, zu vermehren, ein Produzentenklub ins Leben zu rufen, eine effektive Baumschule- und Verbrauchermarketinggruppe auszubauen und durch der Naturalma AG zu betreiben. Daneben ist es unser Ziel der produzierte markierte Warenfonds auf den Markt zu bringen.


Bio Apfelproduktionskurs 20-21. Mai 2011


Naturalma® Sorten:


Luna, Resistente, ApfelsorteLuna®: Schorfresistent, mittelmäßig Mehltauresistent. Ausgeglichene Säure-Zucker Verhältnis (12,5 Brix). Diploide, extrem fruchtbringende Frühsorte. Wuchs und Form des Baums ist der Golden Sortenkreis ähnlich. Pflückreife Anfang bis Mitte Oktober. In Normallager bis April lagerfähig, bekommt eine leichte Röte, wird gelblich während der Lagerung. Fruchtfleisch ist fest, saftig und knackig. Geeignet für sowohl integrierten, als auch Bioanbau.


Rozela, resistente, ApfelsorteRozela®: Schorfresistente, Mehltautolerante Sorte. Diploid, trägt früh und regelmäßig viel. Wuchs mittelmäßig. Reifezeit eine Woche vor Golden D. Unter normalen Bedingungen bis März lagerfähig. Frucht mittelgroß bis groß. Die leichtend rote Deckfarbe deckt etwa 90% der Frucht, mit charakteristischen Lentizellen. Fruchtfleisch ist fest, saftig, süß, mit etwas Säure, aromatisch. Eignet sich für intensiven oder Bioanbau.


                        
Orion®Schorfresistent, mehltautolerant. Triploid, starkwachsend, braucht Bestäuber, wie Rozela. Reifezeit ist gleich von Golden D. Mittelgroß, bis große Früchte. Braucht keine Verdünnung. Einzelstehende Früchte. Zu große Früchte können auch erzeugt werden. In Normallager ist bis März lagerfähig. Frucht wird während der Lagerung gelblich, überreif bekommt eine Röte. Fruchtfleisch ist gelblich, fest, sehr saftig. Geschmack ist ausgezeichnet, eine Kombination von herb und süßlich. Brix liegt über 16. Eignet sich für sowohl integrierte, als auch Bioanbau.


Red Topaz®Schorfresistent und mehltautolerant. Ein diploider, roter Mutant der Grundsorte. Wuchs ist schwach. Setzt früh ein, bringt regelmäßig und viel. Wird ein paar Tage später als Golden D. Im Normallager ist bis März lagerfähig. Frucht ist mittelgroß bis groß, flach kugelförmig. Fast 100% der Frucht ist mit roter Deckfarbe bedeckt. Fruchtfleisch ist gelblich, fest, knackig, schmackhaft. Eignet sich für sowohl integrierte, als auch Bioanbau.




Sirius®Schorfresistent. Triploid, starkwachsend. Wuchs ist der Jonagold Klonen ähnlich. Reifezeit eins-zwei Wochen nach Golden D. Früchte stehen getrennt und sind groß. Im Normallager bis April lagerfähig. Stellt sich früh ein, kein Alternanz. Früchte sind mittelgroß bis groß und kugelförmig, gefällig. Fruchtfleisch ist gelblich, fest, feinkörnig, sehr saftig, sehr aromatisch, 14,7 Brix. Eignet sich für sowohl integrierte, als auch Bioanbau.


Prospekt herunterladen


Naturalma® Klubsystem:

"Bisher haben wir geschafft"

- Evaluation der Situation – Festlegung der Richtlinien

- Generieren der Innovationsgruppe

- Bestimmung des Ziels

- Auswahl der Sorten

- Endgültigen Verfassungen der Lizenzverträge der neuen Sorten

- Vorbereitung des Marketing- und finanziellen Plans

- Anlegung einer Testplantage

- 2010 Handveredelungen

- 2010 Okulationen

- Entwicklung von Branding

- Organisation des Klubsystems
- Begründung der Naturalma AG

- Popularisierung der neuen Sorten in Fachzeitschriften



hungary english german

Falls Sie aktuelle Informationen von uns beziehen möchten, bitte melden Sie sich für unseren Newsletter an!
Ihre E-Mail Adresse:*
Familienname:*
Vorname:*
Bitte geben Sie an, wofür Sie sich interessieren:
Naturalma
Schwedische Energieweiden
Obstpflänzlinge
Forstsämlinge